Bärwalde

Bärwalde für den eiligen Leser

Herrscher: Gräfin Walderia von Löwenhaupt (seit 980 BF)
Wappen: Auf Gold ein aufrechter, hersehender Luchs in Schwarz
Einwohner: 34.000 nach Census Comitatum 1032 BF
Sitz des Grafen: Grafensitz Olat in Mittenberge
Wichtige Orte: Beonfirn, Balsaith, Blauenburg, Dornstein, Dûrensend, Olat, Leinhaus, Moosgrund, Mittenberge, Pallingen, Rhodenstein, Wulfenhain
Tempel: Rondra, Efferd, Travia, Hesinde, Firun, Peraine, Ingerimm, Ifirn
Garnison: Zwei Dutzend Ritter des Hains, ein halbes Dutzend Ritter von Olats Wacht (Gräfliche Garde), ein Banner Bogner von Olats Schar, eine Rotte Burgwachen Goldluchse (Olats Feste)
Landschaften: Weidener Land (mit Ifirnstann, Hollerheide und Güldenwiesen), Bärnwald, Pandlarilauen und Vana-Wald
Wege und Flüsse: Alte Straße (Trallop-Balsaith-Nordhag), Reichsstraße II (nach Trallop), Seeweg (Trallop-Olat, am Ufer des Neunaugensees), Olats Wall (Olat-Beonfirn), Alter Weg (Leinhaus-Rhodenstein), Dornstieg (Blauenburg–Perainefelden–Dornstein–Südhag); Binger Stieg (Kauzenstein–Perainefelden–Eichelhain–Weidenfeld–Dûrensend–Blaubinge–Bingenbrück);
Finsterbach, Pandlaril, Grünwasser, Bingenbach, Dornenwasser
Helden: Olat der Bogner, Avon Nordfalk, Ifirnsmaid Lirilya
Talismane: Fialgralwa-Schale, Grafenschwert 'Bärentöter', 'Goldleinspindel' der Baronin Erlgard von Wolfenbinge
Besonderheiten: Bärnwald mit Pandlarilsquelle, Lange Klamm, Nachtschattens Turm, Rieshügel, Vana-Wald

 

Baronien: Pfalzgrafschaft Bibergau, Kaiserlich Blaubinge, Brachfelde, Herzoglich Dornstein, Hollerheide, Mittenberge, Moosgrund, Gräflich Pallingen, Stadtmark Trallop, Urkentrutz, Wolfenbinge

Bedeutende Burgen: Olats Feste, Cron-Feste Dragentodt, Ordensfeste Rhodenstein, Pfalz Biberstein, Burgen Argenfels, Anbalsaith, Auenwacht, Blauenburg, Blauenstein, Distelstein, Dornstein, Dûrenrath, Kauzenstein, Moosgrund

 

Die Grafschaft Bärwalde wurde 50 BF gegründet, nachdem Herzog Thordenin der Schlaue seinen tapferen Gefolgsmann, den legendären Olat den Bogner, das Land westlich des Pandlaril zum Lehen gab und ihn zum Grafen von Bärwalde erhob.

text folgt