Augrimmar Nordfalk

Titel: Ritter, Junker von Sildromsthurm
Lehen: Junkergut Sildromsthurm (Baronie Kathenberg, Landgrafschaft Ysilia, Herzogtum Tobrien; von den Schergen Arngrimms besetzt)
Tsatag: 1009 BF
Familienstand: ledig
Nachkommen: -
Kurzprofil: Der besonnene Ritter ist ein meisterlicher Kämpfer und kompetenter Waldläufer, der Wert drauf legt mit gutem Wissen solide Pläne umzusetzen und dem Aufrichtigkeit als eines der höchsten Güter gilt.
Verwendung: Text folgt

 

Aventurische Informationen:
Augrimmar ist der älteste Sohn der Junkerin Skira Nordfalk. Er war Page bei Pfalzgraf Kornrath Aldûf von Hohenstein und der Knappe von Prinz Pelmen von Ehrenstein.
Nach seiner Schwertleite im Jahr 1031 BF kämpfte er beständig gegen die Schwarzen Schwergen und hat einen besonderen Groll gegen die Knechte des Schwarzen Herzogs Arngrimm entwickelt. Prinz Pelmen erhob ihn im Jahr 1037 BF zum Junker des Sildromsthurms um seine besondere Verbundenheit mit dem Nordfalk auszudrücken, wenngleich das Lehen in Kathenberg bis heute durch die Schergen Arngrimms besetzt bleibt.
Augrimmar schloss auf dem Zug der Herzöge gen Mendena innige Freundschaft mit seiner Großcousine Ardariel und so kam er 1040 BF nach Weiden zurück, um dieser in den schweren Zeiten nach dem Tode ihrer Gemahlin Samia beizustehen.
Hier freundete er sich beinahe ebenso schnell mit Arnôd Pratos von Grevenstein an, denn die beiden Ritter teilen die Umsichtigkeit, mit der sie abwägen, wann es sich zu kämpfen lohnt und schätzen solide Kunde und ausgeklügelte Pläne. So begann er damit fähige Waldläufer und Späher um sich zu sammeln, die heute als Artemas Rotte bekannt sind und nicht zögern den Kampf in den Finsterkamm zu den Orks oder über die Sichel in das Herz von Arngrimms Reich zu tragen.
Im Jahr 1042 BF nahm er den jungen Donnerbacher Lindar von Tüngeda als Knappen an, der ihn seitdem überallhin begleitet.
Nach dem Tod Ardariels schwor er den Transysiliern um so bitterlichere Vergeltung und ist einer der Anführer der Gemeinschaft Walkürjasmal, die den Tod der Gräfin Balihos zu rächen sucht.