Firnward Schalckenriem

• Name
Firnward Schalckenriem

• Titel
Stadtmeister von Menzheim

• Hauptgottheit
Phex

• Geburtsjahr
19 vor Hal

• Familienstand
verwitwet
drei Kinder

• Hauszugehörigkeit und wichtige lebende Verwandte
Die Schalckenriems sind eine Weidener Händlerfamilie mit langer Tradition.

• Beschreibung
Augen und Haarfarbe braun; kleidet sich schlicht, trägt wenig Schmuck und ist von durchschnittlicher Größe und Statur

• Zugehörigkeit zu Orden, Ritterschaften, Gilden oder sonstigen Gruppen
Großmeister der Sattlergilde in Menzheim

• Freunde & Verbündete
Pflegt gute Beziehungen nach Almada

• Feinde & Konkurrenten
Diverse Neider

• Aventurische Informationen
Stadtmeister Schalckenriems Rat wird gern bei größeren Geschäften eingeholt, wofür er gern einen Gegengefallen einfordert. Nichts gibt es bei ihm umsonst.

• Meisterinformationen
Nach dem Edikt des Nordmärker Vorkaufsrechtes in Menzheim und Auen hat Firnward etliche Aktivitäten nach Neu-Schalckenriem verlegt, wohin er auch diverse Menzheimer Erzeugnisse schmuggelte.

• Stärken
Gerissen, intrigant, umsichtig

• Schwächen
Machtbesessen

• Besonderheiten
Hat eine Schwäche für seinen arroganten, nichtsnutzigen Sohn Arnfried, den er schon einige Male aus dem Schlamassel holen musste.

• Kurzcharakteristik
Meisterlicher Händler

• Herausragende Eigenschaften
KL 14, CH 14
GG 8

• Herausragende Talente
Feilschen 14, Menschenkenntnis 12, Lügen 12

• Beziehungen
Ansehnlich


• Finanzkraft
Ansehnlich