Der Altenforst

Ausdehnung: Fast die gesamte Grafschaft Sichelwacht
Art des Waldes: Lichte Haine und dichte Laubwälder in den Niederungen, undruchdringleiche Mischwälder an den Hängen der beiden Sicheln und der Drachensteine, dünne Nadelwälder in den Höhenlagen.
Besonderheiten: Bevor die Menschen mit Sägen und Äxten kamen, waren weite Teile der Sichelwacht von einem durchgehenden Waldgebiet bedeckt - dem Altenforst. Fast alles, was heute noch an Bäumen in der Sichel steht, gehörte einst zu diesem Wald.


Text folgt.

Querverlinkt:
Einen weiteren Eintrag zum Altenforst gibt es in der Mysteria & Arcana Weidens.